Archiv für die 'Neuigkeiten' Kategorie

Update FilmDB auf Version 0.1.1.7

Den Download für FilmDB habe ich erneut aktualisiert.

Geändert wurde die Anzeige der MediaInfo.dll.

Es werden Dateien gesucht, die den gleichen Namensstamm haben und zur Auswahl angezeigt.
Wenn genpsi.exe im Verzeichnis liegt, wird bei udrec-TS das patchen angeboten, wenn nicht wird der Download der genpsi.exe von dieser Seite angeboten.
Die Infoleiste gibt Informationen über die Version der MediaInfo.dll, der Such-Zeichenfolge der Dateien und der Erweiterungen, nach denen gesucht wird.

Eine weitere Änderung:
ab dieser Version ist es möglich, ein bestimmtes Verzeichnis beim Programmstart auf xml-Daten prüfen zu lassen und Filmdaten, welche noch nicht in der DB sind , eintragen zu lassen.
Dazu unter den erweiterten Optionen den Haken bei
[X] Dieses Verzeichnis beim Programmstart nach neuen XML durchsuchen
setzen und einen Pfad zum durchsuchen wählen.
Der Pfad darf auch auf einem Wechseldatenträger liegen, die Existenz wird beim Programmstart geprüft und ggf. übergangen.

Es gibt ab sofort ein Komplettpaket im Downloadbereich, in welchem genpsi und MediaInfo bereits enthalten sind.

Kein Kommentar »

Update FilmDB auf Version 0.1.1.6

Ab dieser Version eine MediaInfo.dll im FilmDB-Verzeichnis unterstützt.
Mit Hilfe dieser DLL sind detaillierte Informationen über das vorliegende Videomaterial möglich.

Voraussetzung:
die MediaInfo.dll liegt im Verzeichnis von FilmDB und der Pfad zum Video ist in FilmDB korrekt (Speicherort)
Ist dies erfüllt, ist Link “MediaInfo zeigen” unter dem Tab “AV” blau und die Informationen können abgerufen werden.

Voraussetzung erfüllt:

Voraussetzung nicht erfüllt:

Folgende Informationen werden bei einem Transportstream angezeigt:

Sollte es eine udrec-Aufnahme sein, und genpsi.exe befindet sich im FilmDB-Verzeichnis, dann bietet das Fenster die Möglichkeit an, die Datei mittels genpsi zu patchen:

Wenn man das tut, erscheint abschließend die Ausgabe von genpsi als Info:

MediaInfo.dll, FilmDB und eine Windows-genpsi.exe findet man im Download-Bereich

Kein Kommentar »

MovieGuider Update auf 0.3.10.6

Folgende Änderungen:

Wie in diesem Beitrag angekündigt die Unterstützung für genpsi, damit VLC (oder Enigma) mit udrec erzeugte TS-Streams abspielen kann.
Um diese Funktion zu aktivieren, muss sich nur eine geeignete genpsi.exe im MovieGuider Verzeichnis befinden.
Im Downloadbereich gibt es eine funktionierende genpsi.exe zum Download. Ich habe wie hier beschrieben Änderungen am Quelltext vorgenommen und diesen mit ins Paket genommen, ich hoffe so, die GPL unter der genpsi steht, nicht zu verletzen. Leider kenne ich mich damit nicht besonders gut aus.

Der entsprechende Abschnitt aus der ReadMe.txt:

Wird MovieGuider nach der Aufnahme gestartet, wird wenn eine genpsi.exe im Movieguider-
Verzeichnis vorhanden ist, ein aufgenommener *.TS Stream für die Verwendung mit
dem VLC gepatcht, so das diese mit dem VLC abspielbar sind. Das geschieht unabhängig
von allen über das GUI eingestellten Parametern.
Eine genpsi.exe kann hier heruntergeladen werden:
http://www.movieguider.de/wp-content/plugins/wp-downloadMonitor/download.php?id=8
genpsi wurde gepatcht, damit es mit VLC funktioniert, näher beschrieben in diesem Beitrag:
http://www.jackthegrabber.de/viewtopic.php?p=100339#100339

Weitere Änderung:
Ab dieser Version ist eine neue MovieGuider.jar im Paket, MovieGuider ab Version 0.3.10.6 wird nur noch Parameter erkennen, welche diese jar übermittelt.
Die jar gibt auf der Komandozeile eine Versionsnummer aus:

D:\java\MovieGuider\dist>java -jar movieguider.jar
MovieGuider: jar-Version 0.2, erfordert MovieGuider ab 0.3.10.6
MovieGuider: Keine Parameter!

Noch eine Kleinigkeit:
Die Log-Datei wird nun mit genauen Zeitangaben geschrieben.

saggi

Kein Kommentar »

MovieGuider-Testversion und genpsi für Windows

Ausgehend von diesem Beitrag im JtG-Forum stelle ich hier die genpsi.exe für Windows zur Verfügung.
Der Download der MovieGuider Testversion mit Unterstützung für genpsi ist zur Zeit nur im Forum als angemeldeter Benutzer oder alternativ im Dateizentrum ebenfalls nur als angemeldeter Benutzer möglich. Wenn es keine Probleme mit dieser Version gibt, wird es das nächste Release.

Download: [download#8#nohits]

Kein Kommentar »

MovieGuider Update auf 0.3.10.4

Ein weiteres Update des MovieGuider:
es ist ab sofort möglich, andere Programme als ProjectX nach der Aufnahme zu starten. Dafür gibt es im Tab “ProjectX” einen Haken: “anderes Programm nach der Aufnahme starten”, ist dieser aktiviert, wird das im Unter-Tab “anderes Programm” gewählte Programm gestartet.

ProjectX:Unter-Tab anderes Programm
—————————————
Hier kann angegeben werden, welches Programm nach dem Aufruf der der MovieGuider.jar
gestartet werden soll, wenn “anderes Programm nach Aufnahme starten” aktiviert ist.
Pfad zum alternativen Programm: das zu startende Programm
untere Zeile: die Argumente für das Programm, %1 bis %4 stellen die durch die Aufnahme
erstellten Dateien dar.

Es ist so auch möglich, ProjectX mit eigenen Argumenten zu starten:
Beispiel:

Pfad zum alternativen Programm:
C:\Programme\Java\jdk1.5.0_06\bin\java.exe

Argumente:
-jar “D:\DVB-Tools\ProjectX_Source_0.90.4\ProjectX.jar” -ini “D:\DVB-Tools\ProjectX_Source_0.90.4\x.ini” -log %1 %2 %3 %4

Damit ist auch bei einer Änderung gewährleistet, das ProjectX gestartet werden kann.

Es ist nicht möglich beides nach der Aufnahme ausführen zu lassen.

Kein Kommentar »